Bauarten

Herkömmliche Turbolader werden meist als Axialverdichter mit zwei „schwimmenden“ Mittellagern oder
mit einem feststehenden Mittellager gebaut. Das heißt, die Ansaugluft wird gerade angesaugt und um 90° umgelenkt ausgeblasen.


















                         doppelte „schwimmende“ Gleitlagerung                                                                           einfaches feststehendes Gleitlager